Driving Camp Pachfurth

Natürlich schreibe, texte und verfasse (was ist der Unterschied?!) ich auch für den Social-Media-Auftritt des Driving Camp. Eine Eventlocation bzw. ein Fahrsicherheitszentrum, für das ich seit fast 15 Jahren tätig bin.

Emotionale, bildstarke Motive, beeindruckende Teilnehmer-Videos und natürlich die gesellschaftliche Relevanz von Sicherheitstrainings schaffen einen reichhaltigen Kontext für laufende Beiträge.

Als Europaweit bekannter Veranstaltungsort für die Automobilindustrie und Eventagenturen erstelle ich speziellen Content auch für diese B2B-Zielgruppe. Große Kampagnen, die öfters mal über Wochen laufen, sprechen zudem regelmäßig beide Seiten an: Firmenkunden wie auch die Privat- und Einzelteilnehmer.

Manche Posts bewerben Fun-Erlebnisse und Trainings, andere wiederum sollen helfen, Gutscheine zu verkaufen. Ebenso gibt es Textzeilen "nur" für Humor und Spaß – schließlich ist das Leben schon ernst genug.

Lust mal reinzustöbern? Dann hier klicken und liken! www.facebook.com/DrivingCamp

Cover for Driving Camp Pachfurth
2,280
Driving Camp Pachfurth

Driving Camp Pachfurth

.... was für eine Eventlocation! Fahrsicherheitszentrum, Off-Road-Areal, Kart, Quad, Jet-Ski, Segway! Nahe Wien! Bratislava! Airport!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

What a day … ... Mehr sehenWeniger sehen

🧐Urlaubszeit heißt: Stau und großes Gedrängel auf den Autobahnen. Der Verkehrspsychologe Jörg-Michael Sohn erklärt im Interview aus unserem Archiv, warum viele Entscheidungen beim Autofahren irrational sind: www.sz-magazin.de/rasen ... Mehr sehenWeniger sehen

🧐

Wir freuen uns schon ..!Die Vorschau auf den 6. Lauf der Slalom ÖM 2022 in Pachfurth findest du hier:
slalom-oem.at/index.php/home/aktuelles-news/175-presse-info-2022-10-vorschau-pachfurth
#slalomoem, #infoteam, #amf, #rsmotorsport, #jansencompetition, #pirellimotorsport, #asvbruck
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir freuen uns schon ..!

Und?
Schon Vorfreude auf die Hitzewelle? 50 Grad im Auto und bei Berührung der Tür brennt der Arm gleich lichterloh? Herrlich! 😁

Wir haben da ein paar "heiße" Tipps für Euch:
Schattenparken ist angesagt! Oder das Auto einfach mal stehen lassen.

Nicht möglich? Dann Farbe kaufen und alles im Fahrzeug schneeweiß anmalen. Wirkt auf jeden Fall!

Alternativ den Innenraum mit 500 Kilo Würfeleis auslegen, Strohhalme dazu plus eine Kiste Cola und einige Liter (guten) Rum. Fertig ist die Cocktailcar - äh Bar! Prost!

Bei letzterer Maßnahme gilt natürlich Tipp 2: Auto stehen lassen!

P.S.: Im #DrivingCamp pflegen wir die Autos beim Training mit automatischen #Wasserhindernissen zu kühlen. Das macht bei diesen Temperaturen beiden Spaß: Fahrern und Fahrzeugen!

In diesem Sinne! Bis bald in #Pachfurth und schönen Sommer! 😜😎⛱

#500KiloReichenNicht #WasIstEinGuterRum #DasLebenIstSchonErnstGenug
... Mehr sehenWeniger sehen

Und? 
Schon Vorfreude auf die Hitzewelle? 50 Grad im Auto und bei Berührung der Tür brennt der Arm gleich lichterloh? Herrlich! 😁 

Wir haben da ein paar heiße Tipps für Euch: 
Schattenparken ist angesagt! Oder das Auto einfach mal stehen lassen.

Nicht möglich? Dann Farbe kaufen und alles im Fahrzeug schneeweiß anmalen. Wirkt auf jeden Fall!

Alternativ den Innenraum mit 500 Kilo Würfeleis auslegen, Strohhalme dazu plus eine Kiste Cola und einige Liter (guten) Rum. Fertig ist die Cocktailcar - äh Bar! Prost! 

Bei letzterer Maßnahme gilt natürlich Tipp 2: Auto stehen lassen! 

P.S.: Im #DrivingCamp pflegen wir die Autos beim Training mit automatischen #Wasserhindernissen zu kühlen. Das macht bei diesen Temperaturen beiden Spaß: Fahrern und Fahrzeugen! 

In diesem Sinne! Bis bald in #Pachfurth und schönen Sommer! 😜😎⛱

#500KiloReichenNicht #WasIstEinGuterRum #DasLebenIstSchonErnstGenug

Ein wirklich letzter Nachtrag zum Projekt "Elektrischer Raketen-Van", auf das wir ein ganz klein bisschen stolz sind … hat man vielleicht auch gemerkt?!

Dahinter steckte aber tatsächlich auch für uns als Location eine Menge Arbeit und vor allem sehr viel persönlicher Service:

Unter anderem unsere absolute (ja, absolute!) Flexibilität bei den Betreuungszeiten für Kunden, falls nötig mit Matratze im Büro. Denn nur so erwischt man die wirklich tollen Sonnenauf- und untergänge!
Aber auch ein medienerfahrenes Projektteam inkl. Precision Driver plus Extras wie Geheimhaltung durch Sichtschutz und mehr als genug Strom- und Ladekapazitäten.

Ende dieses Posts, gilt doch bei Social-Media-Texten die goldene Regel: Bloß keine langen und langweiligen Aufzählungen!
Aber ein Link auf unseren Sonder-Newsletter zu diesem Thema sollte noch erlaubt sein:
mailchi.mp/drivingcamp/supervan
... Mehr sehenWeniger sehen

Video image

Comment on Facebook

2 months ago
Driving Camp Pachfurth

... Mehr sehenWeniger sehen

https://www.youtube.com/watch?v=7MMGDXDKbxU

Kleine Presseschau nach dem Test-Spektakel des Ford Pro Elektric SuperVan im Driving Camp:

"Elektrischer Power-Transit mit 2.000 PS"! So die Schlagzeile in der auto motor und sport.

Die AUTO BILD "wagt den Ritt im 2000-PS-Elektro-Transit" und zeigt das auch im Video aus Pachfurth!

Die Krone.at/Auto & Motorrad erkennt mit Stolz die Beteiligung der Österreicher durch das Team von STARD - Stohl Advanced Research and Development.

Und FOCUS Online Auto vergisst nicht auch das Ford Design-Team in Köln zu erwähnen und schreibt außerdem: "Spektakuläre Transporter-Studie feiert ihre Weltpremiere beim Goodwood Festival of Speed im Süden Englands"

Hört sich alles irre an und das war es auch. Nein, das IST es auch!

Bildquelle:
supervan.fordpresskits.comKleine Presseschau nach dem Test-Spektakel des Ford Pro Elektric SuperVan im Driving Camp:

"Elektrischer Power-Transit mit 2.000 PS"! So die Schlagzeile in der @automotorundsport.

Die @autobild "wagt den Ritt im 2000-PS-Elektro-Transit" und zeigt das auch im Video aus Pachfurth!

Die @kroneatauto erkennt mit Stolz die Beteiligung der Österreicher durch das Team von @STARD - Stohl Advanced Research and Development.

Und @FOCUSOnlineAuto vergisst nicht auch das Ford Design-Team in Köln zu erwähnen und schreibt außerdem: "Spektakuläre Transporter-Studie feiert ihre Weltpremiere beim Goodwood Festival of Speed im Süden Englands"

Hört sich alles irre an und das war es auch. Nein, das IST es auch!

Bildquelle:
supervan.fordpresskits.com
... Mehr sehenWeniger sehen

Mehr sehen ...